Wurzelkanalbehandlung

Moderne Wurzelkanalbehandlung mit Nickel-Titanfeilen und Ultraschall

Bei einer tiefen Karies oder wenn ein großes Stück des Zahnes abgebrochen ist, können Bakterien in das Zahnmark vordringen und eine  sehr schmerzhafte Entzündung im Zahninneren auslösen.

Erfolgt keine rechtzeitige  Behandlung, dringen die Bakterien weiter  über  die Wurzelspitze bis in den Knochen  vor und lösen eine Schwellung aus , die Eiter enthält, die „ dicke Backe “.

WurzelkanalbehandlungDurch eine Wurzelbehandlung wird dies vermieden und der kranke Zahn sogar häufig erhalten.

Wir reineigen das Zahninnere zunächst  von fauligen Gewebsresten.  Anschließend erfolgt eine dichte  Wurzelfüllung in die vorher sorgfältig bis in die Spitzen ausgefeilten  Wurzelkanäle ,  so daß keine  weiteren Bakterien eindringen können.

Wir feilen die Wurzelkanäle mit modernsten, flexiblen Instrumenten, sog. Nickel -Titanfeilen maschinell aus, da diese  auch gut  in  stark gekrümmte und feinen Kanäle eindringen.

 

WurzelkanalbehandlungZum  Spülen der Kanäle verwenden wir eine Spüllösung und Ultraschall, um Gewebereste und Bakterien möglichst vollständig zu entfernen.